Bookmakers Germany

Hi everyone
Iam Chris from Germany and new to this.
Sry if this already exists, i didnt find it.
Before i start with Valuebetting, i just wanted to know if there are any issues betting from Germany because of the 5% tax here.
I use bookmakers like bet365, bwin, tipico(taxfree), bet3000 and sometimes 1xbet(also taxfree here).
Does it mean that i can only use bets with value above 5% to make profit over time?
Can someone recommend any other bookies to use from Germany?

Thank you and keep it up!

1 Like

Hey Chris,

also ich ignoriere die 5% bei allen bookies einfach…du machst dann also weniger Gewinn als deine Resultate sein werden…spiele aber auch noch mit betfair, SBO und dafabet, da gibt es keine Steuer und du wirst nicht limitiert…

Hi boss und vielen Dank fĂĽr deine Antwort
könnte ich also mit bet365, 1xbet, betfair und tipico schon starten?
sbo nehm ich an dann ĂĽber asianconnect oder?
darf ich fragen, welche settings du benutzt um dann auch auf Dauer Gewinn zu machen?
dankeschön

Nee SBO, dafabet, matchbook und betfair nutze ich über bet-Football dazu musst dich Mal bisschen belesen…
Zum starten gehen die bookies auf jeden fall…musst dir bloß schnell Alternativen suchen damit du nicht zu fix limitiert wirst…umso mehr du zwischen den bookies verteilst umso länger hast Spaß :sweat_smile: ich hab 35% Kelly und 3% Max stake…Quoten spiele ich zwischen 1,4 und 2,8…

ah ok ich les mich mal ein.
limitieren die weil man zu viele Wetten platziert oder wegen hohen Einsätzen?
ich würde anfangs 3-5 Euro Stake spielen, also nicht unbedingt auffällig was das angeht, denke ich :smiley:

Sowohl als auch…du tippst ja auch auf kleinere Märkte wie Norwegen 2. Liga oder afrikanische ligen…da werden die schnell aufmerksam auch wenn du nur kleine Einsätze machst…daher bei möglichst vielen Buchmachern anmelden und die wetten überall verteilen dann bleibst länger unter dem radar

1 Like

alles klar, verstanden
vielen lieben Dank, hast mir wirklich weitergeholfen
ich wĂĽnsch dir weiterhin viel Erfolg :slight_smile:

Gar kein Problem…vielen Dank…wenn du noch Fragen hast stell sie später einfach hier

Hey Leute,

ich freue mich auf euch zu treffen :smiley: und zwar habe ich vor ca. einem Jahr auch mit RebelBetting versucht, bin aber auch an diesen 5% Steuer gescheitert.
Wie es aber aussieht funktioniert es bei euch.
Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungen bis heute verraten sowie eure jetzigen bookis und Einstellungen.

WĂĽrde mich sehr freuen und vielen Dank im Voraus :slight_smile:

Bisschen off topic aber ich lebe seit 20 jahren in Finnland und denke grade drüber nach nach Deutschland zurück zu ziehen, was ist genau diese 5% steuer, ist das für alle bookies (auch deutsche) oder nur ausländische oder wie? Gibt es da verschiedene gesetze in verschiedenen bundesländern? Danke falls jemand zeit hat zu antworten und sorry wegen offtopic!!

I will answer in German and English so that everyone can easily read along. Tip: Use Deepl for pretty good automatic translations.

So:

The betting tax is on winnings. In principle it lowers the odds by 5%. In other words: If a bet has 6%
value, the value falls to 1%. I do it in such a way that I e.g. bet with the rebelbetting tool at Tipico (tax included) at minimum 1% value, at…for example…Bet365 (tax deducted from the wins) only from 6% or higher. It doesn’t make sense to bet a 3% value bet at Bet365. The value will effectively be -2%…or am I missing something?

Ich antworte mal auf Deutsch und Englisch, damit jeder leicht mitlesen kann. Tipp: Deepl fĂĽr recht gute, automatische Ăśbersetzungen nehmen.

Also:

Die Wettsteuer wird ja auf GEWINNE fällig. Im Prinzip senkt diese die Quote um 5%. Sprich: Hat diese 6% Value, fällt der Value auf 1%. Ich mache es so, dass ich z.B. mit dem Rebelbetting-Tool bei Tipico (Steuer in den Quoten schon drin) ab 1% Value wette, bei…beispielsweise…Bet365 (Steuer auf den Gewinn) halt erst ab 6%. Es macht ja kein Sinn, bei Bet365 eine 3% Valuewette zu wetten. Der Value wird ja effektiv dann -2% sein…oder übersehe ich da etwas?

@TimoS138: The betting tax must be paid by all bookies. Some, like Tipico, only charge them offline in the shop and close both eyes online or already include it in the odds, others charge it on the winnings (i.e. expected payout minus 5% tax) and others deduct it from the winnings AND stake.

@TimoS138: Die Wettsteuer müssen alle Bookies abführen. Manche wie Tipico verlangen diese nur Offline im Geschäft und verschließen Online beide Augen bzw. rechnen es in den Quoten schon ein, andere verlangen es auf die Gewinne (sprich: Erwartete Auszahlung minus 5% Steuer) und andere ziehen es vom Gewinn UND Einsatz ab.